Verhaltenstherapie

Hierbei geht es um die Bewusstmachung von Gedanken und Handlungen. Die Verhaltenstherapie versucht, problematisches und oftmals erlerntes Verhalten bewusst werden zu lassen und über Lernprozesse eine Änderungen des Verhaltens zu erzielen. 

 

Die Art und Weise, wie wir denken, bestimmt, wie wir uns fühlen, uns verhalten und wie wir körperlich reagieren. Was wir erlernt haben kann auch wieder verlernt werden!

 

In der Verhaltenstherapie gehen wir nicht in die Vergangenheit zurück, sondern sind auf das Problem im "Hier und Jetzt" fokussiert. Das heisst, wir werfen einen Blick auf Ihre Gedanken, Einstellungen, Bewertungen, Verhalten und Wertvorstellungen und arbeiten damit. Auch hierfür hat mein Werkzeugkoffer einiges zu bieten.

Heilpraktiker für Psychotherapie - Praxis in Nürnberg - Andrea Plundrich - Findungswerkstatt - Verhaltenstherapie für erlerntes und problematisches Verhalten